DSC17017_604x270

Das Ohr am Boden

Karfreitag

Bei einem Angriff gegen einen Beamten gab es gestern abend eine schwere Verletzung. In einer nicht angemeldeten Menschenansammlung vor der Stadt griff ein Fundamentalist einen Hüter der Ordnung an.

Mehrere Zeugen berichten von Ausschreitungen jüdischer Extremisten gegen Ordnungshüter. Ein Beamter wurde schwer am Kopf verletzt. Berichte, nach denen es sich nur um eine harmlose Verletzung gehandelt habe (manche Beobachter sprachen von einer “spektakulären Heilung”), konnten noch nicht bestätigt werden. Die Versammlung wurde aufgelöst, der Rädelsführer wurde festgenommen. Die Vernehmungen dauern bis zur Stunde an.
Continue reading

Kirchturm

Reformationstag – was wird da gefeiert?

Der 31. Oktober, Erinnerung an Martin Luthers 95 Thesen vom 31. Oktober 1517: ein Grund zum Feiern, zum Ärgern – oder lieber Süßes und Saures? In einem herausfordernden Vortrag zum Reformationstag fragte Prof. Volker Gäckle von der Internationalen Theologischen Hochschule Liebenzell: “Die Reformation vor dem 500. Geburtstag – wo sind all die Protestanten hin?” Lesen Sie meinen Beitrag bei Projekt Bibel 2.0 über die Situation der Christen in Europa und weltweit.

Blick auf den Marktplatz - noch ohne Leute

Gemeindeforum – wie ein Tag der Offenen Tür

“Besuch von oben” gibt es auch in der evangelischen Kirche. Das ganze nennt sich “Visitation” und bedeutet, dass Verantwortliche des Kirchenbezirkes eine Ortsgemeinde besuchen.

Im Rahmen eines solchen Besuches veranstaltete die Kirchengemeinde Sersheim im Juni 2014 ein “Gemeindeforum”. Die Idee dabei: die Leute der Kirchengemeinde sprechen miteinander und mit anderen Leuten und bekommen neue Einsichten. Continue reading