Kirchturm

Reformationstag – was wird da gefeiert?

Der 31. Oktober, Erinnerung an Martin Luthers 95 Thesen vom 31. Oktober 1517: ein Grund zum Feiern, zum Ärgern – oder lieber Süßes und Saures? In einem herausfordernden Vortrag zum Reformationstag fragte Prof. Volker Gäckle von der Internationalen Theologischen Hochschule Liebenzell: “Die Reformation vor dem 500. Geburtstag – wo sind all die Protestanten hin?” Lesen Sie meinen Beitrag bei Projekt Bibel 2.0 über die Situation der Christen in Europa und weltweit.

Blick auf den Marktplatz - noch ohne Leute

Gemeindeforum – wie ein Tag der Offenen Tür

“Besuch von oben” gibt es auch in der evangelischen Kirche. Das ganze nennt sich “Visitation” und bedeutet, dass Verantwortliche des Kirchenbezirkes eine Ortsgemeinde besuchen.

Im Rahmen eines solchen Besuches veranstaltete die Kirchengemeinde Sersheim im Juni 2014 ein “Gemeindeforum”. Die Idee dabei: die Leute der Kirchengemeinde sprechen miteinander und mit anderen Leuten und bekommen neue Einsichten. Continue reading

Der Speyrer Dom aus der Maximilianstraße

Radtour nach Speyer

In unseren Straßen um den Stromberg fahren im Frühjahr immer wieder Radrundfahrten, eine davon wird vom Radfahrerverein “Germania” Forst aus dem Rheintal veranstaltet. Aus Neugierde besuchte ich die Webseite des Vereins und stieß auf verschiedene “permanente” Rundfahrten. Die “2-Bundesländertour” mit 83km geht von Forst bis Speyer und zurück.

Die Strecke ins Rheintal zur B3 in der Nähe von Forst (Upstadt-Weiher) war ich schon öfters gefahren. So dachte ich mir, ich fahre dorthin, von dort aus auf der Route des Radfahrervereins die permanente Rundfahrt, und wieder heim.

Continue reading